Der Twitter-Fail des Oliver Kahn

By Alexander Becker
In August 4, 2012

Alle Social Media-Manager und Strategen wissen: Das schlimmste, was man im Social Web machen kann, ist, einen Kanal zu eröffnen und dann nach kurzer Zeit verwaisen zu lassen. Das ist peinlich und unprofessionell und sorgt nur für frustrierte Kunden oder Fans.

Oliver Kahn

Aus dieser Perspektive hat der Perfektionist Oliver Kahn versagt – zumindest was seinen Twitter-Account anbelangt.

Unter großem medialen Getöse hat er während der EM live im Fernsehen seinen eigenen Zwitscher-Kanal gestartet. Sein erster Tweet lautete: „wir werden #europameister!!!“

Und dann? Insgesamt verfasste er elf Tweets. Den letzten am 27. Juni.

Stand heute lässt sich sagen: Der Kanal ist tot und Olli Kahn ist zumindest im Social Web alles andere als ein Titan.

0 Comments

Leave A Comment