Pokemon Go – Hype, digitaler Trend und die Zukunft im Marketing?

By Sten Franke
In Juli 14, 2016

Es ist einer der faszinierenden digitalen Trends und hat das Potenzial ein ganz neues Spielfeld für Marketers zu werden. Seit seiner Veröffentlichung ist Pokémon Go ein massives globales Phänomen geworden. Gamer verlassen ihre Sofas und gehen raus auf die Straße und in Parks auf der Suche nach den virtuellen durch den Augmented-Reality-Hit erzeugten Kreaturen. Der Marktwert von Nintendo stieg seit der Veröffentlichung der Pokeman-Go-App in wenigen Tagen auf über $ 7,5 Mrd, denn Millionen von Nutzern sind dem Pokemon Go-Virus verfallen und damit in ständiger Interaktion mit der Welt um sie herum einschließlich anderer Menschen und physischen Standorten.

Dieser Trend hat das Potenzial das lokale Marketing insbesondere das der Retail-Ladengeschäfte, Coffee-Shops, Restaurants zu revolutionieren, denn hier kommen die neusten Trends zusammen: Augmented Reality, Location Based Services und die Begeisterung von Millionen von Nutzern mit allerhöchsten Interaktionsraten.

Die folgende Infografik zeigt, wie besessen Android-Nutzer von Pokémon Go sind. Sie verwendeten die App durchschnittlich 43 Minuten, deutlich länger als gut etablierte und beliebte Anwendungen einschließlich WhatsApp (30 Minuten) und Instagram (25 Minuten). Pokémon Go wurde schätzungsweise 7,5 Millionen Mal in den USA ab 11. Juli 2016 heruntergeladen.

20160712_Pokemon_Go

 

Ein kurzer Guide für Pokemon Go von Silph Road:

dVTvjz0r

Leave A Comment