Toni Kroos – Social TV Buzz – Geheimtipp f. Sponsoring und Influencer-Marketing

By Sten Franke
In Juni 2, 2016

Sie wollen ein Produkt verkaufen oder Ihre Bekanntheit steigern und möglichst viele Kunden aus der jungen Zielgruppe erreichen? Dann ist längst klar, dass Sie natürlich auf Digital Sponsoring, Social TV und Influencer-Marketing setzen müssen. Warum? So hat gerade eine Studie von Twitter und Annalect herausgefunden (http://ethority.de/weblog/2016/05/12/twitter-studie-influencer-wie-die-beste-freunde/), wem die Menschen mehr Vertrauen: Ihren Freunden oder Influencern bei Twitter, Vine oder Youtube?

Die Antwort: Immerhin 56 Prozent vertrauen den Empfehlungen von ihren Freunden besonders. Influencer kommen allerdings bereits auf einen Wert von 49 Prozent. Das zeigt, welch eine immense Bedeutung diese Gruppe der Meinungsführer mittlerweile einnimmt. Ein Drittel aller Millennials folgt mittlerweile Influencern via Twitter oder Vine. Dies ist ein 47 Prozent höherer Wert, als in den anderen Altersgruppen.

Wirft man nun einen genaueren Blick auf die Influencer, über die man in den kommenden Wochen am meisten reden wird, ist schnell klar: Das sind die Kicker der Fußball-Nationalmannschaft.

Diese junge Herren mit dem Adler auf der Brust hat sich der Human Brand Index einmal genauer angesehen und gefragt, wer von den Star-Kickern aus Jogis Team eigentlich noch meiste Werbe-Potential hat.

Die Antwort: Toni Kroos.

😘

A post shared by Toni Kroos (@toni.kr8s) on

Nach dem ethority Digital & Social TV Buzz Monitor
ist @toni.kroos ein absoluter Outperformer:

Facebook: 10,3 M Fans
Instagram: 7 M Follower
Twitter:  3,8 M Follower 

@Toni.Kroos – Social TV Buzz May 2016:
165K Mentions (Global) vs. 5K Mentions (Germany)
Gross Contacts: 3,7 Bn (Global)

Natürlich ist der Mai 2016 durch die finalen UEFA Champions League-Spiele und dem Gewinn der begehrten Trophäe ein absoluter Ausnahmemonat hinsichtlich des Gesprächsaufkommens, könnte jedoch durch den Juni und Juli und die anstehende EURO2016 noch getoppt werden.

ethority Digital & Social TV Buzz Index

Toni Kroos Digital Performance May 2016 >> ethority Digital & Social TV Buzz Monitor >> Sport

Auch wenn der Fußballer gerade mit Real Madrid die Champions League gewonnen hat, den Pott schon einmal mit den Bayern gewann und auch schon einer der stärksten Spieler im Weltmeisterteam von Brasilien war, ist Kroos noch immer überwiegend nur einem Fachpublikum bekannt, wobei die Experten des Human Brand Index sich auf Umfragewerte (n=4.690, Alter 15 bis 69 Jahre) bezogen haben:

„Die Kombination aus Zurückhaltung und wenigen Werbeauftritten führt bisher dazu, dass Toni Kroos „nur“ 75 Prozent der Bevölkerung bekannt ist. Seine früheren Mannschaftskollegen Bastian Schweinsteiger und Thomas Müller kennen dagegen 95 und 93 Prozent der Deutschen. Aber auch Mats Hummels (87 Prozent), Jerome Boateng (86 Prozent) und Mario Götze (84 Prozent) werden von mehr Personen erkannt. Einzig Neuling Karim Bellarabi erreicht bei den von uns getesteten deutschen Nationalspielern einen geringeren Bekanntheitswert von 45 Prozent.“

Fazit: Im digitalen Zeitalter sind Kennzahlen (KPIs) aus den Digital & Social Media die neuen Kenngrößen, um das Erfolgspotenzial von Testimonials wie Sportlern, Celebrities, Youtube-Stars und Influencer im Marketing bzw. Sponsoring wirklich auch monetär bewerten und auch planenzu können. Dafür werden Daten aus digitalen Echtzeit-Analysen wie dem Social TV Buzz Volumen (Mentions), die Reichweite und auch der Influencer Score herangezogen. Toni Kroos hat hier Spitzenwerte vorzuweisen und ist damit sicherlich auch international als Testimonial sehr gefragt. 

Die gesamte „Human Brand Index“ Auswertung wird in dieser Grafik zusammengefasst:

Bekanntheit-Deutsche-Fußballnationalspieler

Leave A Comment