BlaBlaMeter: Analysiert Bullshit-Anteil in Texten

By Alexander Becker
In August 2, 2011

Dieses Tool ist ein Horror für Unternehmens-Berater, PR-Schaffende und Politiker: Denn das BlaBlaMeter entlarvt – nach eigenen Angaben – “schonungslos, wieviel heiße Luft sich in Texte eingeschlichen hat”. Das Tool ist ein leeres Textfeld, in das jeder einen Artikel, eine Studie oder eine Pressemitteilung reinkopieren kann. Dann berechnet der Service den Bullshit-Anteil des Textes. Die Test-Stücke müssen mindestens drei bis fünf Sätze lang sein. Die Mindestlänge liegt bei 15.000 Zeichen.
Blabalmeter

Ich habe die Probe aufs Exempel gemacht, allen Mut zusammengenommen und die ersten zwei Absätze meines letzten Ethority-Postings getestet. Das Ergebnis beruhigt. Der Text war 550 Zeichen lang, umfasste 79 Wörter und erreichte auf der Busshit-Index-Skala eine 0,27. Das bedeutet: “Ihr Text zeigt erste Hinweise auf ‚Bullshit‘-Deutsch”. “Erste Hinweise” ist ein höchst mildes Urteil.

Das Tool hat allerdings noch einen ernsten Hintergrund. Denn SEO-Experten sind davon überzeugt, dass auch Google ähnliche Tools nutzt, um die Qualität von Texten zu testen. Heißt: Je besser die Inhalte, umso besser das Google-Ranking.

1 Comments

  1. Pingback: BlaBlaMeter.de | willinger.cc - Eine weitere WordPress-Seite

Leave A Comment