Marketing Trends, Facebook, Japan – Weekender KW 11

By ethority - social media intelligence team
In März 18, 2011

TOP TWITTERLINKS:

Facebook: Reichweitenverdoppelung in Deutschland

Im Vergleich zum Vorjahr kann Facebook eine Verdoppelung der Fananzahl verzeichnen. Aktuell verzeichnet das soziale Netzwerk 22,2 Millionen Besuche von deutschen Usern. Auch im Hinblick auf die Verweildauer ist Facebook ungeschlagen – keine andere Internetseite hält die Nutzer so lange in ihrem Bann.

http://www.wuv.de/

Stark im Kommen: 5 digitale Marketing Trends

Group Messaging, Reputation Engines, QR-Quotes, Startups for Startups und Q&A Sites heißen die hoch gehandelten digitalen Marketing Trends für das Jahr 2011. Alles in allem steht in diesem Jahr die User Präsenz im Mittelpunkt der aufstrebenden Trends.

http://mashable.com/

Effizienzsteigernde „True-View-Video-Anzeige“ bei YouTube

Neu an der Werbemaßnahme: Der User kann nach fünf Sekunden die Werbeanzeige überspringen, wenn er sie nicht sehen möchte. Der Werbekunde zahlt folglich nur für die Spots, die vom User tatsächlich angeschaut wurden.

http://www.horizont.net/

Facebook Kommentare sind jetzt editierbar

Kommentare können jetzt auch nachträglich bearbeitet werden, was dem User das lästige Löschen und anschließende Neuverfassen erleichtert. Der Kommentar kann jedoch auch nach wie vor komplett gelöscht werden, indem man den gesamten Text im Kommentarfeld löscht. Eine weitere Neuerung bei den Kommentaren: durch einfaches Klicken auf die Eingabetaste wird der Kommentar gepostet.

http://www.stumbleupon.com/

Highlights der Woche:

Erdbeben Katastrophe in Japan

Die ganze Welt schaut nach Japan und verfolgt die neusten Nachrichten. Auf Social Media Plattformen wie Twitter, Facebook und YouTube können die User nicht nur zeitnah die aktuellen Geschehnisse verfolgen, sondern auch helfen und spenden. Non-profit Organisationen wie etwa das Rote Kreuz rufen zu Spenden auf Facebook und Twitter auf und auch Google entwickelte in kürzester Zeit den „2011 Japan Earthquake Google Person Finder app“, der es Angehörigen von Vermissten z.B. ermöglicht Suchanfragen über Vermisste zu stellen.

http://www.examiner.com/

2. Deutscher Medienbeobachterkongress

Am vergangenen Dienstag war ethority mit einem Vortrag von Dr. Benedikt Köhler und Oliver Kern (Bayer CropScience AG) auf dem 2. Deutschen Medienbeobachterkongress vertreten und kann auf informative und erfolgreiche Stunden zurückblicken. Class Hansen berichtet: „Begeistert von der Vielfalt der gebotenen Vorträge des 2. Medienbeobachterkongresses diese Woche in Düsseldorf und natürlich erfreut über die hochwertigen neuen Kontakte zu potentiellen Kunden und Partnern möchte ich ein sehr positives Resümee ziehen. Wir haben sehr spannende Gespräche führen können und werden sicher in den kommenden Wochen den ein oder anderen Impuls aus dieser Veranstaltung in unserem Tagesgeschäft umsetzen.“

ethority Weblog

Fundstück der Woche:

Die etwas andere Darstellung der Twitter History

Hier eine kreative Darstellung der Geschichte von Twitter. Viel Spaß!

Quelle: http://mashable.com/

Social Media explained

http://9gag.com/

Leave A Comment