Youropenbook, Guttenberg und Neue Facebook Pages – Weekender KW 8

By ethority - social media intelligence team
In Februar 25, 2011

TOP TWITTERLINKS:

Facebook zensiert?

Youropenbook.org hat sich zum Ziel gesetzt, Datenschutzlücken aufzuzeigen und die Durchlässigkeit von Facebook zu demonstrieren. Wie Facebook darauf reagiert und welche Gegenmaßnahme es offenbar ergreift, wird bei Focus näher beschrieben:

http://www.focus.de/

Wieviele Postings am Tag sind auf einer Facebook Page angemessen?

Socialbakers geben nicht nur Handlungsempfehlungen, was Facebook Pages vermeiden sollten, sondern zeigen auch Beispiele von Pages, die genau das entgegengesetzte Verhalten zeigen. Lektion 1: Nicht zu viele Postings am Tag veröffentlichen.

http://www.socialbakers.com/

Facebook Pages Redesign

In Kürze werden alle Facebook Pages auf das neue Design umgestellt. Stichwort iFrames: Mashable gibt hierzu nochmal abschließend ein paar Tipps und Tricks.

http://mashable.com/

Highlight der Woche:

Guttenberg ohne Titel: Die Universität Bayreuth entzog dem Verteidigungsminister den Titel am Mittwochabend.

Nachdem das das Croudsourcing-Projekt des Guttenplag-Wikis sich auf die Suche nach Plagiaten in der Doktorarbeit des Verteidigungsministers machte und eine beeindruckend große Gruppe von Onlinern die Copy&Paste Delikte des Ministers aufdeckten, versammelte sich die Pro-Guttenberg-Fraktion auf einer Facebook Seite, die aktuell 294.470 Fans zählt. Fazit: Politische Debatten lassen sich nun auch auf Augenhöhe auf den Social-Media-Plattformen führen. Siehe Weblog.

Fundstück der Woche:

Jede Branche folgt ihrem eigenen Slang, auch die Social Media Branche! Auf der Facebook Seite „socialmediasprech“ finden sich gute Beispiele: Und „Ja“ man erkennt sich wieder und kann drüber lachen!

Facebook Seite “socialmediasprech”

Leave A Comment