Urlaubsreif – ethority auf der ITB

By ethority - social media intelligence team
In März 4, 2010

cc_HamedSaberLogo_ITB

Dass die Tourismusbranche von Social Media profitiert, ist kein Geheimnis. Die Lufthansa hat großen Erfolg mit ihrem Twitter-Account @Lufthansa_DE, bei Facebook hat der Robinson Club an die 2500 Fans und auch das berühmte „Weisses Rössl“ am Wolfgangsee besitzt eine eigene Fanpage.

Deshalb ist ethority bei einer der weltweit größten Tourismusmessen, der ITB Berlin, mit dabei, wenn sich dort die ganze (Reise)welt trifft.

Am 11.03 und 12.03.2010 findet man uns in der Digital Trend Lounge als Gast von Ray Sono, Spezialagentur für Online-Portale, Digitales Marketing, Usability und Online Tourisitk. Wir freuen uns darauf, in Fragen zu Social Media Monitoring und Marketing zu beraten!

Wann: Donnerstag, 11.03 und Mittwoch, 12.03.2010; 10.00-18.00 Uhr

Wo: Digital Trend Lounge

Halle: 6.1

Stand:129

Die Zahlen sprechen für sich: Laut AGOF internetfacts 2009-III informieren sich 83,6% der User im Internet rund um Reise- und Touristikprodukte!

Warum ist das so?

  • man hört lieber auf Beurteilungen anderer Urlauber als auf Werbebotschaften
  • man sucht ein Angebot mit dem besten Preis/Leistungsverhältnis
  • man stößt auf günstige(re) Angebote
  • Arbeitszeit deckt sich mit Öffnungszeiten der Reisebüros etc.
  • Man bekommt die aktuellsten Informationen

Einige Vorteile für die Tourismusbranche

  • ein professionelles Monitoring ist wichtig für das Beschwerde-Management. Hier können Missstände bereits im Vornherein aufgezeigt und verbessert werden
  • Issuemonitoring: Rufschädigende Behauptungen schnell zu entdecken ist von essentieller Bedeutung
  • ist ein enormer Multiplikatoreffekt
  • bietet neue Kommunikationskanäle
  • verhilft zu einem frischeren Image
  • dient der Neukundengenerierung

Leave A Comment