Foursquare, Marketing und die GEZ: Weekender KW 05

By ethority - social media intelligence team
In Februar 5, 2010

TOP 4 TWITTERLINKS

1. Wir suchen einen/n PraktikantIn für Social Media Marketing/PR.Ab wann? Ab sofort?

www.ethority.de

Ein Tweet in eigener Sache, der viel Beachtung geschenkt bekommen hat. ethority sucht ab sofort für 6 Monate einen Praktikanten (m/w) für den Bereich Marketing. Selbstverständlich wird das Praktikum vergütet. Bewerbungen bitte online an karriere@ethority.de.

2. Basistipps für Twitter-Einsteiger

www.socialmediaexaminer.com

Frei nach dem Motto „Back to the Roots” zeigt der Social-Media-Einsteiger-Guide acht simple Schritte zum erfolgreichen twittern.

3. 5 Social Media Marketing Stories you have to read

www.blog.firebellydigital.com

5 subjektiv ausgewählte Marketing Stories im Bereich Social Media: Twitter, Blog und Facebook

4. Also doch! Twitter D-A-CH wächst um 3,7%

www.webevangelisten.de

Entgegen der allgemein Meinung zeigen uns die Webevangelisten, dass die deutschsprachigen aktiven Accounts in der Twittersphere weiter wachsen.

DER BLOGARTIKEL DER WOCHE

cc von Whatsername

Foursquare sinnvoll nutzen oder wie ich meine Freunde nicht in die Flucht schlage

Der Artikel hat einigen Lesern aus der Seele gesprochen, andere fühlten sich gemaßregelt (wie man auch an den Kommentaren sehen kann). Inhaltlich werden leidenschaftliche Foursquare-Nutzer darauf hingewiesen, welche Eigenarten im Umgang mit dem Location Based Service , Freunde auf anderen Plattformen irritieren und in die Flucht schlagen könnten.

SOCIAL-MEDIA-FUNDSTÜCK DER WOCHE

Der automatische Follow-Friday Finder erleichtert das Ritual am Wochenende und passt (fast) immer:

http://autoff.com/

ZITAT DER WOCHE:

header_gez_04

Die GEZ geht social, eröffnet ein Corporate Blog und macht die Mitarbeiter zu Autoren. Das Zitat der Woche sind die Kommentare und Reaktionen darauf:

www.gez-meine-meinung.de

1 Comments

  1. Die Foursquare-Tipps einfach nur nötig (ist wohl JEDER schon auf Koordinaten-Links reingefallen) und die GEZ einfach nur göttlich (hab mich ja auch schon drüber gefreut http://bit.ly/ccIGwX)!

    Ob sich dagegen so ein Tweet-Plan für jedes „business“ aufstellen lässt, ohne dass es unauthentisch wird, bezweifle ich.

Leave A Comment