Twitter Lists, Google Dashboard, Somesso 2009 und Youtube: Weekender KW 45

By ethority - social media intelligence team
In November 6, 2009

TOP 4 TWITTERLINKS

1.    How to use twitter lists

www.mashable.com

Das neue Feature Twitter Lists wurde diese Woche erfreut aufgenommen,  Josh Catone erklärt, wie´s geht.

2.    SOMESSO Zürich 2009: die Konferenz über Social Media und Finance wird auch gestreamt

www.livestream.com

Dr. Benedikt Köhler von ethority hielt die Keynote bei der Konferenz. Wer den Stream verpasst hat, kann sich Bilder und Präsentationen bei SOMESSO anschauen.

3.    The 50 hottest brands on twitter rigthnow

www.mashable.com

Die Top-Drei: Twitter, Youtube und Facebook.

4.    Your personal Google dashboard

www.techcrunch.com

Google zeigt, was Google sammelt: Mit dem Google-Dashboard können Nutzer sehen, welche (account-bezogenen) Daten Google über sie gespeichert hat.

Der Blogartikel der Woche

„Weltkompakt“-Experiment: Hier twittert fast die ganze Redaktion

Alexander Becker über die erste Redaktion, der man via Twitter “beim ‘Zeitungsmachen’ zusehen kann”.

www.ethority.de

Social-Media-Fundstück der Woche

Die Top-Fünf Youtube-Videos des Sommers 2009:

In seiner Studie über Video Sharing in Blogs hat das Unternehmen Sysomos unter anderem die Verlingungs-Häufigkeit von Videos erhoben und präsentiert nun die Top-Fünf aus dem Zeitraum zwischen Juli und September. Hier der musikalische Platz 3:

Die Studie gibt es hier: www.sysomos.com

Gefunden bei: www.readwriteweb.com

Zitat der Woche:

“Jeder hat nun die technische Möglichkeit, sich sein persönliches Medienmüsli zusammenzustellen und dann alles auszublenden, was diesem Profil nicht entspricht.”
www.carta.info

WAZ-Geschäftsführer Bodo Hombach in seinem Aufsatz „Medienethik: Der Taumelflug der totalen Vielfalt“, in welchem er kritische Reflexionen über die Entwicklung der Medienwelt anstellt.

1 Comments

  1. Ich finde Twitter ist mehr was für Promis. Oder andere Leute, die wichtige Enws zu verbeiten haben. Wen interessiert, was die welt-Redaktion schreibt. Das kann man doch auf deren Webseite lesen.

Leave A Comment