Studenten bringen das Hamburger Filmfest ins Netz

By ethority - social media intelligence team
In September 19, 2009

Nach dem erfolgreichen Pilotprojekt im Jahr 2008 bringt „die medienakademie“ mit 60 Studenten das Filmfest Hamburg (vom 24.09.09-03.10.09) mit 50 Videobeiträgen in 10 Tagen (Respekt!) erneut ins Internet. Die Studenten haben es sich zum Ziel gesetzt, die Qualität ihres Angebots dieses Jahr noch zu verbessern, um vor allem noch mehr User anzusprechen.

Das Projekt geschieht in Zusammenarbeit mit dem Filmfest Hamburg , das somit den jungen Medienmachern die Chance bietet, sich zu beweisen und auszuprobieren.

Auf der Plattform www.filmfestblog.de findet man ab Donnerstag, d. 24.09.2009, Berichte direkt vom roten Teppich des Hamburger Filmfest, Interviews mit den Schauspielern und Filmemachern sowie zahlreiche Hintergrundinfos der Filmszene Hamburgs.

Die neuesten Beiträge und Nachrichten gibt’s natürlich auch bei Twitter .

0 Comments

  1. Ich kann nur sagen, Hut ab,Daumen hoch.Super Beiträge zum Hamburger Filmfest!Weiter so, großer Lob an alle die da mitmachen***

Leave A Comment