Weekender KW 34

By ethority - social media intelligence team
In August 21, 2009

TOP 4 TWITTERLINKS

1. Die bewährtesten URL-Shortener

www.techcrunch.com

Neun URL-Shortener von bit.ly bis ow.ly wurden in Hinblick auf ihre durchschnittliche Ladezeit und Funktionszeit getestet. Hier die nett aufbereiteten Resultate

2. The world has changed forever. #Realtime-Marketing

www.buzzmarketingfortech.blogspot.com

Der Autor des Blogposts muss schmerzlich feststellen, dass die Welt sich in einem Änderungsprozess befindet. Speziell in dem Bereich Marketing trauert er der „guten” alten Zeit hinterher, ist sich aber im Klaren darüber, dass die Hinwendung zum Realtime-Marketing nicht mehr aufzuhalten ist.

3. Here is a sneak peek at Facebook for iPhone 3.0

www.techcrunch.com

Wie die Headline schon verspricht, verschafft uns Techcrunch einen visuellen Einblick in die Facebook-App für das iPhone 3.0

4. Twitter oder Facebook: Wer wird gewinnen? #Realtime-Search

www.mashable.com

Ben Parr von Mashable beleuchtet das Rennen um die Vormachtstellung von Twitter und Facebook und vergleicht.

Der Blogartikel der Woche

USA: 83 der 100 größten Werbekunden fahren Facebook-Kampagnen

Laut einer AdAge-Studie fahren 83 der 100 größten US-Werbekunden Kampagnen bei Facebook. Darunter solch namhafte Companies wie Johnson & Johnson, Nike oder AT&T. sollte der Trend sich auch in Deutschland durchsetzen?

www.ethority.de

Social-Media-Fundstück der Woche

Twitter-Analyzer

Der Twitter-Analyzer gibt einem nicht nur die Möglichkeit, seine eigene Twitter-Statistik zu erstellen, sondern gliedert genau auf, wie viele Unique-User und welche Reichweite man mit seinen Tweets hat. Ist mit jedem beliebigen Account möglich.

Achtung: „Enter”-Taste funktioniert nicht, immer den „Analyze”-Button drücken!

Zitat der Woche

„Wir sollten das Fax abschaffen und die Zeit, die wir damit gewinnen, dass wir keine Faxe mehr wegwerfen müssen, investieren, um uns in Blogs und Netzwerken umzusehen.”

Wolfgang Büchner, stellvertretender Chefredakteur der dpa, will die dpa im Netz voranbringen.

Wir sagen, ein kleiner Schritt für die Internetgemeinde, ein großer Schritt in die richtige Richtung für die dpa.

Leave A Comment