In eigener Sache: mein Einstieg bei ethority

By ethority - social media intelligence team
In August 7, 2009

Wie treue Leser des ethority Blogs bereits festgestellt haben, gibt es einige Erneuerungen, u.a. auch neue Autoren. Eine davon bin ich, Sabrina Panknin – neue Mitarbeiterin in der PR und Unternehmenskommunikation bei ethority. Nachdem ich bereits  zwei Artikel zu aktuellen Entwicklungen veröffentlicht habe, möchte ich mich heute kurz persönlich vorstellen und erzählen wie ich zu ethority gekommen bin.

Ursprünglich aus der „klassischen” PR kommend, beschäftige ich mich schon einige Zeit mit dem Einfluss des Web 2.0 auf die PR-Arbeit und dem Nutzen von Social Media im Allgemeinen. Aus zahlreichen Gesprächen mit PR-Professionals und Artikeln in einschlägigen Blogs wusste ich, dass immer mehr Unternehmen sich der Bedeutung von Social Media bewusst werden und bestrebt sind, das erforderliche Know-how aufzubauen.

So erschien es nur logisch, Social Media auch im Rahmen meiner beruflichen Veränderung einzusetzen. Unter anderem begann ich zum Thema PR und Social Media zu twittern. Das fiel Dr. Benedikt Köhler, Digital Director Strategy & Research von ethority, auf, der mich über mein bei Twitter verlinktes XING-Profil kontaktierte und zu einem Gespräch bei ethority einlud.

Das Gespräch war erfolgreich und so freue ich  mich auf meine neuen Aufgaben als PR-Managerin bei ethority.

Ein Interview zum Thema Job- und Mitarbeitersuche bei Twitter mit Dr. Benedikt Köhler und mir gibt es auf dem Personalberater-Blog.

0 Comments

  1. Pingback: personalberater-blog.de | ethority Presseblog

  2. Pingback: Erfolgsinterview: Per Twitter zum Job | Wollmilchsau - Das Personalberater Blog

Leave A Comment