GuteFrage.net startet User-Generated-ePaper

By Alexander Becker
In August 3, 2009

Ein Web-Portal fängt an das Wissen seiner Mitglieder auf kreative Art zu nutzten und in ein spannendes publizistisches Projekt einzubringen. So startet die Frage-und-Antwort-Community Gutefrage.net gerade ein ePaper- Ratgebermagazin, das weitestgehend aus dem Portal-Content bestückt wird.

gutefrage1
Die erste Ausgabe beschäftigt sich – ein wenig platt – mit dem Thema Grillen und „den damit verbundenen Fragen der Gutefrage.net-User“. Weiter erklärt die Pressemitteilung den Inhalt der PDF-Publikation: „Eine Zusammenfassung der zehn besten Community-Tipps zeigt, wie man in letzter Minute aus einer alten Kuchenform noch einen Grill zaubern kann, oder wie aus einem einfachen Würstchenkarton eine stylische Einladungskarte wird.“ Darüber hinaus bietet der Ratgeber noch eine Auswahl der besten Antworten auf die drei häufigsten User-Fragen zum Thema Grillen.

gutefrage2
„Das Gutefrage.net-ePaper wird zukünftig alle ein bis zwei Monate unter der Rubrik „Ratgeber Kompakt“ neu erscheinen. Er stellt in kompakter Form die besten Tipps zu den aktuellen Themen der Ratgeber-Community vor.“

Die Holtzbrinck-Tochter GuteFrage.net ist ein kleines Web-Schwergewicht. Im Juni erreichte das Frage- und-Antwort-Portal 38 Millionen Page Impressions und und 16,7 Millionen Visits. Damit konnten die Münchener innerhalb von nur zwölf Monaten ihre Klicks um 306 Prozent und die Visits um 285 Prozent steigern.

1 Comments

  1. Pingback: Weekender KW 32 | ethority weblog

Leave A Comment