2. Treffen des Social Media Club HH bei proximity

By ethority - social media intelligence team
In März 20, 2009

Gestern war es wieder einmal soweit: Der Social Media Club Hamburg traf sich zum zweiten Mal. Diesmal nicht mehr in den Räumen von ethority, sondern in den Räumlichkeiten bei proximity.

3370182530_93451599ff

Ungefähr 70 Leute hatten am gestrigen Abend die Möglichkeit bei einem grandiosen Blick über den Hafen einen Einblick in die Markenkommunikation im Bereich der Social Networks zu bekommen. Stefan Zilch, Sales Director D-A-CH von MySpace – FOX Interactive Europe, präsentierte ein paar interessante Insights in die Erfahrung von MySpace mit Markenkommunikation auf ihren deutschsprachigen Plattformen. Bei seinem Vortrag gab Stefan seinen Zuhörern ein paar entscheidene Tipps für Markenkommunikation auf Social Networks. Diese Tipps beschränken sich aber sicherlich nicht nur auf den Bereich Social Networks, sondern sollten so auch auf den gesamten Raum von Social Media angewendet werden. Für Stefan sind es 3 Anforderungen, denen sich ein Marketer in diesem Bereich stellen sollte:

1. Schaffe eine einzigartige Erfahrung für den User!

•    Wir müssen Kampagnen mit der Nutzerbrille betrachten. Was habe ich davon?
•    Sei relevant! Es gibt kein virales Marketing.
•    Es gibt aber virale Effekte, ein Ergebnis von Mehrwert und Relevanz.
•    Schaffe einen Dialog und höre zu!
•    User lieben Marken und wollen gehört werden.

2.    Sei persönlich und erreichbar!

•    Es ist mehr als Werbung, es ist CRM bzw. FRM – Friend Relationship Management.

3.    Keep it simple!

•    Die einfachste Idee ist meistens die beste.
•    Niemals lügen!
•    Die User finden immer die Wahrheit.

Dem kann ich nur zustimmen. Besonders Punkt zwei erscheint mir aber besonders wichtig. Natürlich ist der Mehrwert für den User, die Authentizität und die Einfachheit auch ein zentraler Erfolgsfaktor im Bereich Social Media. Doch der Dialog zwischen Marke und User ist das Fundament für eine erfolgreiche Markenkommunikation im Bereich der nutzergenerierten Medien. An dieser Stelle möchten Nils, Jonas und ich uns noch mal besonders bei Lars Schlossbauer und Britta Sander von proximity für ihre Gastfreundschaft bedanken. Wir freuen uns jetzt schon auf die dritte Ausgabe des Social Media Clubs HH im April.

Leave A Comment