Twitter überholt Facebook…

By Alexander Becker
In Februar 12, 2009

…zwar nicht bei den Nutzerzahlen, aber in einer anderen höchst interessanten Statistik: Der Microblogging-Dienst ist nun das Start-up über das in US-Blogs am häufigsten gesprochen wird. Zu diesem Ergebnis kommt das Nilsen BuzzMetrics-Tool Blogpulse.

„Beinhalteten vor sechs Monte noch fast ein Prozent aller Blogposts MySpace, so sind es jetzt “nur noch” 0,3 Prozent. Facebook verbesserte sich von 0,4 auf 0,75 Prozent. Klarer Sieger dieses Vergleichs ist jedoch Twitter. Die Häufigkeit der Nennung des Microblogging-Diensts in Blogpostings ist von 0,3 auf über 0,75 Prozent angestiegen“, schreibt Daniel Verst in seinem Blog Seedfinance.

Der Datenvergleich kommt zu dem Schluss: Twitter hat Facebook überholt und MySpace steht weit hintenan.

Verst zieht aus den Blogpulse-Ergebnissen die richtigen Schlüsse. Er glaubt, dass man Blogs auch als Forum und Treffpunkt von Early Adoptern verstehen kann. Heißt: Wenn die Twitter-Beliebtheit bei den Frühnutzern noch immer zunimmt, kann man noch von einer langen Periode stetigen Wachstums ausgehen, bis eine Sättigung im Mainstream erreicht ist.

Twitter wird nie so groß wie Facebook. Aber die Grenzen seines Wachstums hat der Microbloggin-Dienst noch lange nicht erreicht.

Leave A Comment