Die Zahlen des Tages

By ethority - social media intelligence team
In Dezember 10, 2008

Google präsentiert die meistgesuchten Begriffe – „Wer kennt wen“ ist in den Top 10

Im Google-Watchblog wurden heute die am häufigsten benutzten Suchbegriffe präsentiert. Das Ganze nennt sich Google Zeitgeist, wobei „Zeitgeist“ auch im amerikanischen Englisch so korrekt ist.

Für Deutschland sind das in der folgenden Reihenfolge die Begriffe eBay, YouTube, Wetter und GMX.

Eine sehr interessante Liste ist auch die mit den Begriffen, welche die höchsten Zuwachszahlen verzeichnen, also Suchbegriffe, die immer häufiger verwendet werden.
Hier finden sich 5 Social Networks in den Top 10. Am schnellsten wächst der Suchbedarf demnach bei „Wer kennt wen“. Facebook belegt Platz 3 gefolgt von SchülerVZ, StudiVZ und Jappy auf den Plätzen 4, 5 und 6. Von der letzten Community hab ich bisher wenig gehört. Nach kurzer Recherche ist Jappy vornehmlich ein Portal für Singles, welches die Webseite Singletreffen.net 2002 (damals noch Jappy.tv) abgelöst hat.

Zurück zu Wer-kennt-wen:
Bei den weltweiten Top 10, der am schnellsten wachsenden Begriffe ist „Wer kennt wen“ sogar auf dem achten Platz. Dies ist eine sehr beeindruckende Entwicklung. Quelle

Betrachtet man nun die aktuellen Zahlen der IVW für November, dann sieht man, dass das Wer-kennt-wen Netzwerk sogar erstmals mehr Page Impressions aufweisen kann als der Branchenprimus StudiVZ (4,0 Milliarden vs. 3,9 Milliarden). Auf dem ersten Platz bei den Page Impressions im Bereich Social Networks ist jedoch immer noch SchülerVZ mit 4,9 Milliarden.
Bei den Visits ist StudiVZ dann doch noch vor allen Mitbewerbern mit 166 Millionen Besuchen, hier hat Wer-kennt-wen deutlich weniger (128 Millionen).
Alleine die Page Impressions sind nun auch nicht so sonderlich aussagekräftig, da einfache Foto-Klick-Strecken jedes Mal für einige Page Impressions sorgen können.

1 Comments

  1. Nicht schlecht. Sehr interessant!

Leave A Comment