Im Mai sahen 26 Millionen Deutsche drei Milliarden Web-Videos

By ethority - social media intelligence team
In Juli 16, 2008

Die US-Marktfoscher ComScore verkündeten gerade Beeindruckendes. Nach ihrer neuesten Mai-Erhebung haben sich in Deutschlad 26 Millionen Internetnutzer mehr als 3 Milliarden Videos angeschaut. Das würde bedeuten, dass annähernd 75 Prozent aller einheimischen Surfer zumindest einmal auf einen Clip klickten. Die Durchschnittsdauer der Filme betrug dabei vier Minuten.

Jochen Wieloch dröselte die Untersuchung noch weiter auf: „Ganz vorne in der Beliebtheits-Skala (38,2 Prozent) standen die Google-Seiten mit den YouTube-Videos. 14,8 Millionen Zuschauer sahen sich eine Milliarde Videos auf YouTube an. Der französische Medienanbieter Vivendi, Besitzer von Universal Music Group, landete auf dem zweiten Platz (2,1 Prozent) gefolgt von RTL und ProSiebenSat1 mit jeweils weniger als zwei Prozent.“

Leave A Comment