Fünf Tage in Idaho

By ethority - social media intelligence team
In Juli 11, 2008

Alle Jahre wieder trifft sich die US-amerikanische Medien-Elite im sommerlichen Idaho zu entspannten Gesprächen in familiärer Umgebung. Das diesjährige Meeting der Medienmächte wird von Allen & Co ausgerichtet und soll den Teilnehmern Ideenaustausch auf höchstem Niveau bieten. Laut der Financial Times Deutschland sind auch Bill Gates und der Microsoft Akquisitionsspezialist Henry Vigil mit von der Partie. Vigil war einer der Hauptbeteiligten des gescheiterten Yahoo Deals. Da trifft es sich ja gut, dass Jerry Yang, der Mitgründer von Yahoo, auch auf diesem Medien- Sommer-Camp weilt.
Yang hatte in letzter Zeit wegen seiner offensichtlichen Angst vor der dunklen Seite der Macht, auch unter dem Namen Microsoft bekannt, für mediales Aufsehen gesorgt. Ausgerechnet er trifft dann in dieser entspannten Atmosphäre auf den Imperator in der Person von Bill Gates. Yang hätte dabei etwas Entspannung gebrauchen können, nachdem er sich den Missmut seiner Aktionäre auf sich gezogen hatte. Das Nervenkostüm des Jedi Yangs scheint im Angesicht dieser Begegnung mit der dunklen Seite der Macht doch erheblich zu leiden. Es lassen zumindest Photos darauf schließen, die von Yangs Lunch Meeting mit der Allianz der Rebellen, den Google Gründern Sergey Brin und Larry Page, aufgenommen wurden.

Amer Jerry Yang, er sieht wirklich verzweifelt aus:

Leave A Comment