Was Blogger von PR-Firmen wollen

By Alexander Becker
In Juni 26, 2008

Hugo E. Martin fasst eine Untersuchung von Lee Hopkins zusammen:
– Wir wollen professionell behandelt werden und nicht nur als Ablage-Box für endlos viele Pressemitteilungen.
– Wir wollen eine lange und ernsthafte Beziehung mit ihnen Mr/Ms Agency. Davor reden Sie bitte erst mit uns, bevor Sie unsere Mailbox vollhämmern.
– Werden Sie Teil der Blogger-Community, mit der Sie in Kontakt kommen wollen. Wenn Sie nicht wissen, wer die Schlüsselspieler sind und was die Schlüsselthemen sind, nimmt Sie keiner ernst.
– Social Media News Release sind der Schlüssel zu unserem Respekt. „Use it, or lose it.“
– Die meisten von uns glauben an Disclaimer.
– Die überwältigende Mehrheit von uns (99.985 Prozent) bloggen aus Liebe und nicht fürs Geld.

2 Comments

  1. interessant… deckt sich ein wenig mit den Ergebnissen meiner Umfrage zum etwa gleichen Thema.
    Vgl.: http://www.grenzpfosten.de/2008/06/18/umfrage-blogger-vs-pr-die-ergebnisse/

  2. die Untersuchung ist von Text100 und Lee hat ein paar Kernaussagen zusammengefasst …

Leave A Comment