Microsofts schleichende Yahoo Übernahme

By ethority - social media intelligence team
In Juni 19, 2008

Oha, da tut sich was im schönen Mountain View! Nachdem Microsoft von Yahoo einen Korb bekommen hat, plant Microsoft wohl nun den Alleingang. Ballmer denkt wohl, wenn wir Yahoo nicht kaufen können, dann übernehmen wir halt die wechselwilligen Angestellten von Yahoo. So könnte man zumindestens dieses aktuelle Jobangebot von Microsoft verstehen:

Keine schlechte Strategie, denkt sich auch der Silicon Alley Insider, zumindest ist diese Strategie sicherlich günstiger als der Kauf von Yahoo. Michael Arrington zeigt, dass diese Strategie aufgehen kann. Er veröffentlicht in seinem letzten Beitrag wie stark Yahoo seit 2007 an Brain Drain leidet: Seit 2007  haben über 50 leitende Angestellte von Yahoo das Unternehmen  verlassen.

Hier ein kleiner Überblick über den Yahoo Mitarbeiter-Exodus:

Leave A Comment