Die Lokalisten gehen an die ProSiebenSat1 – Media AG

By ethority - social media intelligence team
In Mai 24, 2008
Nachdem sich in den letzten Wochen einige der US-amerikanischen  Medienmultis an dem großen Social Media Buffet bedient haben, ist es nun die ProSiebenSat1 Media AG die in Deutschland ordentlich in diesem Bereich zuschlägt. Nach Informationen von Martin Weigert wird das Netzwerk Lokalisten nun zu 100% von dem Münchner Medienhaus übernommen. Die  ProSiebenSat1 – Media AG sicherte sich schon im Jahr 2006 für rund 1.8 Millionen 30% des Netzwerks. Jetzt scheinen die Münchner den Sack wohl zugemacht zu haben und kauften für 25 Millionen 100% des Social Networks, mit dem Userschwerpunkt in der Metropolenregion München.
Allen Unkenrufen zum Trotz: die großen Medien scheinen an die Chance für Vermarktung innerhalb der Social Networks zu glauben.  25 Millionen Euro  sind für amerikanische Netzwerkverhältnisse wohl eher Peanuts, doch würde ProSiebenSat1 sicherlich keine solche Investition tätigen, wenn sie keine Zukunft in diesem Medium sehen würden. Die Entscheider des bayrischen TV-Konzerns haben wohl verstanden, wie sie sich auch in der Zukunft den direkten Kontakt zu ihren Zielgruppen sichern können.


Leave A Comment