Google pennt und vergisst Domain-Vertrag zu verlängern

By Alexander Becker
In Mai 22, 2008

Selbst die besten Köpfe machen Fehler. Das Google-Watchblog schreibt: „Die heutige Nacht hätte für Google böse enden können: Scheinbar hatte man vergessen den Vertrag für die Domain grandcentral.com zu verlängern und die Domain wurde am gestrigen 20. Mai freigegeben. Einige User hatten die Möglichkeit sich die Domain zu sichern, aber Google hat noch schnell genug reagiert und die Laufzeit der Domain um ein weiteres Jahr verlängert.“

Aufgefallen ist der weltgrößten Suchmaschine das Mahleur erst nachdem die Seite des Telefon-Anbieters über 15 Stunden offline war. Auch bei Google gilt also die Regel: Ist die Katze aus dem Haus, tanzen die Mäuse. Im Moment sind die drei Ober-Chefs Brin, Page und Schmidt auf großer Europatour.>> Techcrunch

Leave A Comment