23 Prozent vertrauen Top-Bloggern mehr, als der eigenen Familie

By Alexander Becker
In April 15, 2008

Das kanadische Unternehmen Pollara untersuchte, auf welches Meinungen Konsumenten sich am ehesten Verlassen. Familie, Freunde oder auf die Rezensionen von angesehnen Top-Bloggern? Die Kanadier stellten fest, dass 80 Prozent auf den Rat und die Empfehlungen ihrer Angehörigen und Bekannte höre und sich 23 Prozent der Meinung von – meistens persönlich unbekannte Internet-Autoren – glauben.

Macalua schreibt zu der Studie: „Maybe we were wrong to think that bloggers rule. As marketers, maybe it’s time to value them for what they’re really worth. Forget the SMO influencer hype, just think links.”

>> Womma-Blog
>> Macalua

Leave A Comment