ethority Studie- Web 2.0 Urlaubstrends 08

By ethority - social media intelligence team
In April 9, 2008

Nordamerika und Asien sind eindeutig die Top-Themen in den Weblogs und Foren bei Reisen außerhalb von Europa, dieses ergab die quantitative Analyse der Konsumentenäußerungen in der aktuellen Studie. Im Fall von Nordamerika ist der günstige Dollarkurs sicher ausschlaggebend für diesen intensiven Buzz, denn die  USA ist durch den guten Wechselkurs zu einem Einkaufsparadies geworden.
Der afrikanische Kontinent wird in Foren als potentielles Reiseziel am dritthäufigsten erwähnt, dagegen liegt Afrika bei den Bloggern auf dem fünften Platz des Gesamt-Buzz. Größeres Interesse bekunden die Blogger an den Regionen Ozeanien und Südamerika.

TopWeltregionen_Foren_de.jpg TopWeltregionen_Blogs_de.jpg

Die Grundlage dieser quantitativen netnografischen Studie waren rund 6500 Usermeinungen in Weblogs und Online-Foren zum Thema Social Networks. Die kategorisierten und ausgewerteten Äußerungen stammen aus ca. 1000 Blogs und 400 Foren, die mit Hilfe der gridmaster-Technologie ermittelt wurden. Im Rahmen dieses Prozesses wurden die jeweiligen Kommunikationskanäle, Themen sowie die Tonalität der Beiträge erfasst.
Die ethority Studie zeigt auf, wie wichtig die Kommunikationskanäle des Web 2.0 für die Tourismusbranche sind. Foren und Blogs werden durch die Konsumenten immer stärker als relevante Informationsquellen genutzt. Weiterempfehlungen, die durch diese Kanäle ausgetauscht werden, nehmen direkten Einfluss auf die Buchungsentscheidung. Auch die Studien des amerikanischen Marktforschungsinstituts eMarketer, in Zusammenarbeit mit Deloitte (2007), können diesen Einfluss mit ihren Zahlen belegen.

Leave A Comment