Amazon meets Facebook- Die zwei neuen Facebook-Apps

By ethority - social media intelligence team
In März 16, 2008

Amazon und Facebook haben sich nun offiziell verbunden. Neuerdings können die Facebook User sich über zwei weitere Facebook Applikationen freuen. Mit Hilfe von Amazon Giver und Amazon Grapevine kann man nun sein Freundeskreis auf Facebook immer auf dem neusten Stand der eigenen Amazonaktivitäten halten.
Amazon Giver scheint im ersten Moment nichts wirklich Neues zu sein. Diese Applikation ermöglicht dem User eine Wunschliste der von Amazon angebotenen Waren zu erstellen. Was diese Applikation aber von anderen unterscheidet, ist dass die FB-Freunde über diese Favoritenliste bei Amazon direkt einkaufen können, ohne dabei die Community zu verlassen. Darüber hinaus bietet Giver noch eine Empfehlungsliste, welche sich automatisch aus den im Profil eingetragenen Hobbies und Interessen generiert. Schließlich hält Giver die User auch immer auf dem Laufenden, was den Geburtstag und das dazu passende Geburtsgeschenk von Freunden betrifft.
Die zweite Applikation von Amazon erinnert stark an die heiß diskutierte Beacon Funktion von Facebook. Diese Applikation hält den FB- Freundeskreis via Newsstream im jeweiligen Userprofil immer auf dem Laufenden was Amazonaktivitäten des Buddies betrifft. Doch, Grapevine gehört erstens nicht zum Beacon Programm und zweitens hat Grapevine eine opt-in Funktion; der User hat hier also die volle Kontrolle darüber, was angezeigt werden darf und was nicht.
Ob die neuen Amazon Applikationen nur noch weitere Newsfeed-Verstopfer sind, muss der User für sich entscheiden. Die Marketer von Amazon und die Verantwortlichen von Facebook scheinen aber aus den Erfahrungen der Vergangenheit gelernt zu haben. Nach den heftigen Debatten um den Datenschutz im Bezug auf Beacon, sind die Netzwerkvermarkter von Facebook mit der Amazon Applikation überlegter vorgegangen. Schließlich haben die User hier die Wahl, ob die Freunde über das eigene Einkaufsverhalten bei Amazon informiert werden oder nicht. Zudem bietet die Applikation Giver dem User einen Mehrwert, denn Giver ermöglicht den Usern den Einkauf auf Amazon zu tätigen, ohne dabei das Netzwerk zu verlassen. Dank der Geburtstagsfunktion können sich die User zudem die lästige Frage was sich ein Freund zum Geburtstag wünscht zukünftig ersparen.
Die Formel: aus Fehlern lernen + Applikationen mit Mehrwert sind das Erfolgsrezept des Netzwerks aus Palo Alto.

>>Techcrunch

Leave A Comment