Sten Franke über digitale Markenführung im Marken-Management Jahrbuch 2008-2009

By ethority - social media intelligence team
In Januar 4, 2008

41FowPiLSkL-_AA240_.jpg

Das aktuelle Jahrbuch für Strategie und Praxis der Markenführung versteht sich als ein Kompendium zum Thema Marken-Management. Für Henning Meyer, dem Herausgeber dieses Nachschlagewerks, liegt die grundlegende Aufgabe des Marken-Managements in der Generierung einer öffentlichen Aufmerksamkeit für eine starke Marke. Diese Marke muss sich schließlich mit einem angemessenen Wert am Markt etablieren können.

Einer der Autoren dieses Jahrbuchs ist Sten Franke. Neben seiner Tätigkeit als Managing Director der ethority GmbH & Co. KG in Hamburg, ist Sten Franke auch als Vorsitzender des Arbeitskreises Customer Satisfaction des Branchenverbandes BITKOM aktiv. Als Fachmann für den Bereich Markenführung in nutzergenerierten Medien äußert sich Sten Franke in seinem Beitrag zur Bedeutung der Markenführung im digitalen Zeitalter. Er weist auf die Bedeutung von Word-of-Mouth Marketing, Weblogs und weiteren sozialen Netzwerken im Internet für ein modernes Markenmanagement hin.

Dieses kompakte Lehrbuch richtet sich an alle Unternehmungen und ihre Entscheider, die ihre Marke auf dem Markt erfolgreich positionieren wollen. Das Buch Marken-Management 2008/2009 erscheint im Deutschen Fachverlag.

 >> Marken-Management 2008/2009

Leave A Comment