Social Media Prisma für Deutschland Version 4.0

509 Flares 509 Flares ×

Es ist wieder so weit. Die Social Media Welt verändert sich rasend schnell und ständig entstehen neue bedeutende Plattformen während andere verschwinden. Deshalb bieten wir nun das Social Media Prisma für Deutschland in der Version 4.0 an.

Wir berichteten auf unserem Blog bereits über Pinterest (Teil 1, 2 und 3), welches in der Version 3.0 noch nicht enthalten war. Die Image-Sharing-Plattform hat weltweit innerhalb kürzester Zeit die 10 Mio.-Zahl der User geknackt und stand Ende Februar bei 17,8 Mio. Benutzern. In Deutschland sind es derzeit immerhin 1,4 Mio.

Auch in unseren Top 20 Social Media Plattformen tauchten einige auf, die damals noch nicht von der hohen Bedeutung waren, wie es heute ist. Darunter DailyMotion, Orkut und Photobucket. Sie haben in Deutschland zugelegt, weshalb wir sie im Prisma integrierten.

Ihr könnt euch die Version 4.0 des Social Media Prismas für Deutschland hier herunterladen, wir freuen uns über eure Kommentare und teilt es euren Freunden mit.

Deutsches Social Media Prisma 4.0

Deutsches Social Media Prisma 4.0

509 Flares Facebook 302 Twitter 0 Google+ 151 LinkedIn 56 Email -- 509 Flares ×
19 Antworten
  1. baranek
    baranek says:

    Bei Special Interest Reviews fehlt Restaurant-Kritik.de, die größte und älteste deutsche Plattform für Restaurant-Bewertungen. Nur Bediengastronomie! Seit 2002 im Netz. Aktuell 65.000 Besucher täglich und über 200.000 freigeschaltete Bewertungen.
    Ansonsten: tolle Grafik!! Grüße!!

    Antworten
  2. Frederik
    Frederik says:

    Erstmal ein großes Lob! Ich hab Respekt vor der Arbeit, die ganzen Daten zusammenzusuchen.
    Jetzt das Aber: bei den Location-based-Services gibt es sowohl Gowalla als auch whrrl nichtmehr. Sind beide aufgekauft/geschlossen/weg.

    Ich persönlich würde auch „(soziale)Aggregatoren“ wie strawberry.jam, paper.li, news.me, rivva etc hinzufügen. Und auch storytelling-tools wie storify und Jux könnte man noch mit aufnehmen.

    Trotzdem bleibt die Übersicht, alles in allem, top! Weiter so!

    Antworten
  3. Mathias Buerk
    Mathias Buerk says:

    Lieber Martin,
    vielen Dank für deinen Hinweis. Wir arbeiten daran, immer eine möglichst aktuelle Version anbieten zu können. In der nächsten Version werden wir neben unseren Erkenntnissen deine und andere Hinweise berücksichtigen.
    Viele Grüße,
    Mathias von ethority

    Antworten
  4. Martin
    Martin says:

    Also wie unter Browser Gaming „ichwillspielen.com“ und „jetztspielen.de“ einen Platz finden konnten, „spielaffe“ aber nicht, ist mir mehr als schleierhaft. Gibt es dafür eine vernünftige Erklärung?

    Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Hier gibt es eine aktuelle Abbildung der Social Media Welt im deutschsprachigen Raum: Das Social Media Prisma […]

  2. […] aktuelle Social Media Prisma 4.0 zeigt die wichtigsten Social Media Dienste und Plattformen, aufgeteilt in 25 Kategorien wie […]

  3. […] addthis_share = [];}Letzte Woche erschien die vierte Version des Social Media Prisma, das die Monitoring-Firma ethority in unregelmäßigen Abständen für den deutschsprachigen Raum erstellt. Wer auch immer mit Social […]

  4. […] Raum von Bedeutung sind, das hat das Team von ethority einmal sehr anschaulich in einem Social-Media-Prisma […]

  5. […] Social Media Prisma aktualisiert: Ergänzt um neue Netzwerke. Quelle: Ethority Blog […]

  6. […] Social Media Prisma #4 Das neue Social Media Prisma von ethority ist da. Die Social Media Plattformen kommen und gehen, dass es wieder an der Zeit für eine Aktualisierung war. Einige sind weggefallen, andere wie z.B. Pinterest wurden in Version Nummer 4 mit aufgenommen. http://www.ethority.de/weblog […]

  7. […] Abständen eine lokalisierte Version für den deutschen Sprachraum – aktuell ist das Social Media Prisma 4.0 erschienen. Es zeigt die wichtigsten Social Media Dienste und Plattformen, aufgeteilt in 25 […]

  8. […] einen Wert (eine sehr gute Übersicht über die Vielzahl solcher Angebote gibt Ihnen das aktuelle Social-Media-Prisma von ethority).André Loske (vorne), Wirtschaftsinformatiker der TU Darmstadt, und hr-iNFO-Reporter Stefan […]

  9. […] regelmäßigen Abständen eine lokalisierte Version für den deutschen Sprachraum – aktuell ist das Social Media Prisma 4.0 erschienen. Es zeigt die wichtigsten Social Media Dienste und Plattformen, aufgeteilt in 25 […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *